• Deutsch
  • English

TRACES – (Trade control and expert system)

Auf dem Weg zur papierlosen Abwicklung von Drittlands-Importen

Um einen ordnungsgemäßen Import aus Drittländern durchzuführen, ist die Vorlage einer Kontrollbescheinigung (TC/COI) bei Einfuhr in die europäische Union Pflicht. TRACES ist ein elektronisches System, was die TC/COI ersetzten soll: von der Erstellung der Kontrollbescheinigung, über die Bearbeitung des Zolls beim Warenimport, bis zur Bestätigung des Erstempfängers. Ab dem 20. Oktober 2017 ist es für alle Unternehmen, die aus Nicht – EU- Ländern importieren, vorgeschrieben. TRACES soll eine bessere Rückverfolgbarkeit in alle Richtungen und ein besseres Risikomanagement ermöglichen.

Für weitere Informationen oder Frage zum TRACES System klicken Sie bitte hier

Zu Übungszwecken wurde eine Trainingsversion eingerichtet. Diese finden Sie hier

Hier dürfen Sie elektronische Kontrollbescheinigungen anlegen, und alles weitere, was diese Version zulässt. Da es sich um eine Testversion handelt, kann man hier keine Fehler machen.

Bitte testen Sie das System jedoch nur auf dieser Trainingsversion und nicht über Ihren normalen Zugang. Für die Login-Daten zu Übungszwecken sprechen Sie uns gerne an.

Schritt für Schritt zur Registrierung bei TRACES:

  • Zunächst benötigen Sie einen EU-Login, hierfür erstellen Sie sich unter folgendem Link ein Konto: https://webgate.ec.europa.eu/cas/login
  • Nach erfolgreicher Kontoerstellung gehen Sie bitte auf diesen Link https://webgate.ec.europa.eu/tracesnt/login und melden sich mit Ihrem EU-Login an. Sie werden dann zu TRACES geführt
  • Wählen Sie bitte eine Organisationsform; in Ihrem Fall Operator. Bei dem Feld Operator Identifier tragen Sie Ihre EORI-Nummer/Zollnummer ein
  • Bevor Ihr Unternehmen in TRACES auf einer Kontrollbescheinigung aufgeführt werden kann, muss es zunächst von Ihrer Öko-Behörde verifiziert werden. Hierzu informieren Sie Ihre Behörde bitte per Email.
    Eine Kontaktliste mit Emailadressen Ihrer Behörden finden Sie hier.