• Deutsch
  • English

ASC - Aquaculture Stewardship Council

Im Zuge der steigenden Nachfrage nach Fisch wird es zunehmend schwerer, diese unter Berücksichtigung begrenzter Fischbestände und mit z.B. traditionellen Fischfangmethode auch nur annähernd zu decken. Der ASC hat einen Standard entwickelt, um eine bessere, effizientere Fischzucht zu erreichen, die wachsende Nachfrage zu decken und die Auswirkungen auf Mensch und Umwelt dabei möglichst gering zu halten.

Ihre Vorteile

Fakten zeigen, dass das Essen von Fisch in der Regel gesünder und erschwinglicher ist und nach einigen Argumenten im Vergleich zum Fleischkonsum auch besser für die Umwelt sei. Hinzu kommt das immer stärker werdende Bewusstsein der Verbraucher für verantwortungsvolle Praktiken der Aquakultur. Der ASC konzentriert sich sowohl auf Umwelt- als auch soziale Aspekte.

  • Erschließung neuer und Sicherung bestehender Marktposition für ASC-zertifizierte Unternehmen
  • Unterstützung derer, die von der Fischzucht abhängig sind, Förderung der verantwortungsvollen Bewirtschaftung der Fischfarmen
  • Erleichterung einer bewussten und verantwortungsvollen Kaufentscheidung für die Verbraucher

Was wir Ihnen bieten:

Globales Zertifizierungs-Know-how: Die PCU Deutschland GmbH arbeitet auf globaler Ebene und bietet eine große Auswahl an Zertifizierungsprogrammen, von denen einige mit dem ASC-Audit kombiniert werden können, wie zum Beispiel Global G.A.P. Aquakultur, ASC-CoC, ISO 9001, FSSC und dem Bio-Standard. Lokale Expertise: unser Netzwerk an Auditoren und Niederlassungen weltweit ermöglicht es uns, die Auditierung und Zertifizierung effizienter und kostengünstiger zu machen, bei Einhaltung professioneller in all unseren ansässigen Büros vor Ort

Der Standard

Die ASC Standards deckt die folgenden 7 Prinzipien:

  1. Einhaltung von Rechtsvorschriften
  2. Bewahrung der natürlichen Umwelt und der biologischen Vielfalt
  3. Erhaltung der Wasserressourcen
  4. Erhaltung der Vielfalt an Arten und Wildpopulationen
  5. Verantwortungsvoller Umgang mit Futtermitteln und andere Ressourcen
  6. Tiergesundheit (kein unnötiger Einsatz von Antibiotika und Chemikalien)
  7. Soziale Verantwortung (z.B. keine Kinderarbeit, Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer, die Versammlungsfreiheit).

Der Weg zum Zertifikat

Senden Sie uns einfach eine Anfrage über unser Kontaktformular. Wir senden Ihnen dann ein entsprechendes Antragsformular für das ASC-CoC-Zertifizierungsprogramm zu. Bei Rücksendung dieses Formular werden wir mit Hilfe dieser Informationen werden wir dann schnellstmöglich einen Vertrag für Sie vorbereiten. Kommt es zum Vertrag, wird einer unserer Auditoren möglichst zeitnah mit Ihnen einen Termin für das Erstaudit bei Ihnen vor Ort vereinbaren. Der Auditor prüft dann ob Ihr Betrieb den Anforderungen des Standards entspricht und dokumentiert diese Ergebnisse in einem Bericht. Der Bericht wird dann an den zuständigen Zertifizierer bei uns weiter geleitet, der nach dem vorgeschriebenen 4-Augen-Prinzip nochmals prüft und nach erfolgreicher Durchführung des Audits ein Zertifikat für Sie ausstellen kann.